Ankündigung: 52. Jahrestagung deutschsprachiger Lesben-/ Frauenarchive, -bibliotheken & -dokumentationsstellen mit Präsentation des Beitrages der FrauenGenderBibliothek Saar zum Digitalen Deutschen Frauenarchiv (DDF) vom 27.-29. Oktober 2017 in Saarbrücke

Die FrauenGenderBibliothek Saar lädt vom 27.-29. Oktober 2017 zum diesjährigen Archivetreffen des Bundesverbandes i.d.a. ein. Die knapp 40 deutschsprachigen Einrichtungen treffen sich in Saarbrücken zum Austausch, zur Vernetzung und Weiterbildung. 

Neben dem internen Tagungsprogramm am Samstag und Sonntag mit beispielsweise Workshops zur Datenerfassung im META-Katalog, der Social Media-Nutzung der Einrichtungen und zu aktuellen Fragestellungen zur Archivierung der Frauenbewegungsgeschichte bietet der Freitag auch dem öffentlichen Publikum ein Programm zur Vorstellung und Diskussion der Bedeutung des Digitalen Deutschen Frauenarchivs (DDF). Das DDF ist ein vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördertes Projekt, in dessen Rahmen Medien und Archivalien der deutschen Frauenbewegung in allen i.d.a.-Mitgliedseinrichtungen zur digitalen Bewahrung und Nutzung aufgearbeitet werden. Die FrauenGenderBibliothek Saar ist Ausrichterin der diesjährigen Archivetagung und stellt außerdem die Ergebnisse des saarländischen Beitrages zum DDF am Freitag, 27.10.2017, erstmals öffentlich vor.  

Das ausführliche Programm der Tagung wird in Kürze veröffentlicht auf den Internetseiten des i.d.a.-Dachverbandes und der FauenGenderBibliothek Saar:

www.ida-dachverband.de

www.frauengenderbibliothek-saar.de