51. Jahrestagung deutschsprachiger Lesben-/ Frauenarchive, -bibliotheken und -dokumentationsstellen vom 27. bis 30. Oktober 2016 in Köln

Die 51. Jahrestagung der deutschsprachigen Lesben-/Frauenarchive, -bibliotheken und -dokumentationsstellen des i.d.a.-Dachverbandes findet diesmal vom 27. bis 30. Oktober in Köln statt. Die gastgebende Einrichtung ist diesmal der FrauenMediaTurm. Das Thema des Treffens ist dem aktuellsten Projekt des i.d.a.-Dachverbandes gewidmet: „Digitales Frauenarchiv: Vorstellung, Ziele, Perspektiven“. Es wird die erste Gelegenheit sein, dass die Einrichtungen die neuen Mitarbeiterinnen dieses vom BMFSFJ geförderten Projektes, das im Juli startete, näher kennen lernen. Gemeinsam werden die ersten Anfänge und näheren Ziele diskutiert. Darüber hinaus gibt es Diskussionsrunden im Plenum und in Arbeitsgruppen, wo es um die weitere Optimierung des META-Kataloges gehen wird, um Rechtsfragen bei der Digitalisierung, um die Archivierung der ostdeutschen Frauenbewegung sowie die Frauenraum-Debatte.

Quelle: Weblog der Genderbibliothek; Dr. Karin Aleksander