Veranstaltungsort

Saarbrücker Nauwieser Viertelfest

Max-Ophüls-Platz, 66111 Saarbrücken

Karte: Saarbrücker Nauwieser Viertelfest

Frauentalk beim Nauwieser Viertelfest

Frauentalk beim Saarbrücker Nauwieser Viertelfest

27. Juli 2019
15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Die FrauenGenderBibliothek Saar lädt im Rahmen des Nauwieser Viertelfestes zu einer Gesprächsveranstaltung mit Frauen aus dem Viertel ein:

4 Viertelfrauen
...erzählen was sie erlebt und bewegt haben

am Samstag, 27.7.2019, von 15-16 Uhr auf der Bühne des Nauwieser Viertelfests (Max-Ophüls-Platz Saarbrücken)

Allzu oft gestalten und erklären Männer unser Lebensumfeld. Und allzu oft werden die Leistungen von Frauen nicht sichtbar. Ein Ziel der FrauenGenderBibliothek Saar ist es, Frauen und ihre Aktivitäten in den Fokus zu rücken.
Auch im Nauwieser Viertel gibt es viele Frauen, die sich engagieren und mit ihrem Wissen, Können und Tun das Viertel zu dem machen, was es ist: Ein bunter Stadtteil, der bei allem Wandel einer der interessantesten und beliebtesten von Saarbrücken ist.

Deshalb lädt die FrauenGenderBibliothek Saar vier Frauen aus unterschiedlichen Generationen dazu ein, auf der Bühne des diesjährigen Viertelfestes zu erzählen, wie sie das Viertel mitgestaltet haben und was sie dabei erlebt haben.      

Moderiert von Petra Stein, Mitarbeiterin der FrauenGenderBibliothek Saar, wird es dabei vor allem um folgende Themen gehen: Gastronomie, Kollektive, Wohnen, Wirken, Feiern, Frauenbewegung, Kultur, Konsum, Veränderung und vor allem Viertelliebe.

 

Die FrauenGenderBibliothek Saar
Großherzog- Friedrich- Str. 111, 66121 Saarbrücken,
Tel. 0681-9388023, info@frauengenderbibliothek-saar.de,
www.frauengenderbibliothek-saar.de,
Facebook: Frauen Gender Bibliothek Saar
Instagram: frauengenderbibliothek_saar

 

Das Nauwieser Fest zählt als unabhängiges Stadtteilfest seit Jahren zu den beliebtesten Festen im Saarland. Nach einer Pause im Jahr 2018 findet die Neuauflage 2019 unter neuer Leitung in diesem Jahr vom 26. bis 28. Juli statt. Dabei liegt der Fokus des Programms noch mehr als zuvor auf lokalen Künstlern und Akteuren und nicht zuletzt auf den Bewohnern des Viertels.

Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04