02.11.2021 | Allgemein |

i.d.a.-Termine im November 2021

Im November bieten zahlreiche i.d.a.-Einrichtungen vielfältige (Online-) Angebote an.


  • 2.11., 18 Uhr, belladonna, vor Ort und via Stream mit Anmeldung: „Komm, mach‘ MINT!“ Rückblick – Bestandsaufnahme – Ausblick. Talkrunde mit Diskussion zum MINT-Bereich, Abschlussveranstaltung zum DDF-Projekt, mehr
  • 3.11., 19 Uhr, FrauenStadtArchiv Dresden, vor Ort und via Stream mit Anmeldung: Frauen – Arbeit – Selbstorganisation am Beispiel Hamburger Frauenring und afh (Arbeitsgemeinschaft Hamburger Frauenorganisationen), Abschlussveranstaltung zum DDF-Projekt, mehr
  • 4.11., 19 Uhr, belladonna, vor Ort mit Anmeldung: Zeitzeuginnengespräch zu 60 Jahre Anwerbeabkommen im Rahmen der Bremer Integrationswoche, mehr
  • 5.11., 19 Uhr, Spinnboden, Online mit Anmeldung: 7 Fragen an das Werk von Monique Wittig, mit Franziska Rauchut, mehr
  • 11.11./12.11., DENKtRÄUME Hamburg, Online mit Anmeldung: Online-Konferenz „Wie wollen wir leben? Geschlechtergerechte Stadt – neue Chancen durch die Pandemie“, in Kooperation mit ver.di Frauen Hamburg und Heinrich-Böll-Stiftung, mehr
  • 15.11., 15.30 Uhr, Louise-Otto-Peters-Gesellschaft, vor Ort in Leipzig: „Zum Tee im Hause Hinrichsen“, szenische Lesung mit Musik, anlässlich des 110. Gründungsjubiläums der Hochschule für Frauen in Leipzig, mehr
  • 15.11., 18 Uhr, FrauenGenderBibliothek Saar, Online mit Anmeldung: Film und Diskussion, „Die Kundin“, im Bündnis mit dem Frauenrat Saarland, mehr
  • 17.11., 19.30 Uhr, FrauenGenderBibliothek Saar, vor Ort: Queergelesen – der queer-feministische Lesekreis, die Lektüre ist „Gespräche mit Freunden" von Sally Rooney, mehr
  • 18.11., 18.30 Uhr, belladonna, vor Ort mit Anmeldung bis zum 11.11.: Verleihung des belladonna Gründerinnenpreis special, mehr
  • 20.11., 16.00 Uhr, Kölner Frauengeschichtsverein, vor Ort mit Anmeldung (Treffpunkt und Kosten bitte im Büro erfragen): „AnSchläge. Politische Plakate“ – Input zur Ausstellung und Diskussion, mehr
  • 23.11., 15 Uhr, Louise-Otto-Peters-Gesellschaft, vor Ort in Leipzig: Henriette Goldschmidt – Fröbelpädagogin und Gründerin der Hochschule für Frauen 1911, Stadtführung mit Gerlinde Kämmerer, Diplomkulturwiss./Gästeführerin (IHK), mehr
  • 24.11., 19.30 Uhr, DENKtRÄUME, Online mit Anmeldung: „Die Erschöpfung der Frauen, nicht nur in Zeiten von Corona“ – Lesung und Diskussion mit Franziska Schutzbach, mehr
  • 28.11., 14 Uhr, Frauenstadtarchiv Dresden, vor Ort mit Anmeldung: §218 StGB in Geschichte(n) und Gegenwart. Eine (kreative) Auseinandersetzung, Workshop, mehr
  • 29.11., 19.30 Uhr, Kölner Frauengeschichtsverein, Treffpunkt und Kosten bitte im Büro erfragen sowie Anmeldung: Vortrag zu Kölner Jüdinnen: Religiös, karitativ, feministisch – kein Widerspruch?, mehr

META-Katalog

META bietet eine zentrale Suche in den Beständen der Einrichtungen des i.d.a.-Dachverbandes. Probieren Sie es aus! Einfach den Suchbegriff eingeben oder den Namen der Autorin/des Autors und die Suche starten.