Vorstand

Sabine Balke Estremadoyro – Die Soziologin und Politologin hat langjährige Erfahrung in der Geschäftsführung des Archiv & Bibliothek Spinnboden, dem ältesten und größten Lesbenarchiv der Welt neben dem Archiv Herstory in New York. Sie ist seit 2006 im Vorstand des i.d.a.-Dachverbands und führt die Geschäfte des Digitalen Deutschen Frauenarchivs. Bevor sie die DDF-Geschäftsführung übernahm, leitete sie das META-Projekt.

Margit Hauser – Die langjährige Mitarbeiterin und Geschäftsführerin von STICHWORT. Archiv der Frauen- und Lesbenbewegung in Wien studierte Philosophie, Psychologie und Romanistik und veröffentlichte zur feministischen Philosophie sowie zum feministischen Informations- und Dokumentationswesen. Sie ist seit Anfang der neunziger Jahre in der Vernetzung der FrauenLesbenBibliotheken und -archive aktiv. Seit 2005 ist sie im Vorstand von i.d.a.

Margarethe Kees – Sie ist Historikerin und langjährige Mitarbeiterin der FrauenGenderBibliothek Saar (FGBS) in Saarbrücken und dort verantwortlich für die Konzeptionierung und Organisation des Bibliotheks-, Dokumentations- und Archivbereichs. Seit 2016 ist sie Vorstandsmitglied des i.d.a.-Dachverbandes. Als eine der ersten i.d.a.-Einrichtungen setzt die FGBS ihr Digitalisierungsprojekt für das DDF-Portal seit November 2016 um.

Margit Hauser, Mitglied des i.d.a.-Vorstandes, eröffnet die Archivetagung in 2014 in Wien.