Veranstaltungsort

Spinnboden Lesbenarchiv und Bibliothek e.V.

Anklamer Str. 38, 10115 Berlin
Tel: +49 (0)30 448 58 48
spinnboden(at)spinnboden.de
www.spinnboden.de
Karte: Spinnboden Lesbenarchiv und Bibliothek e.V.

Entfällt: REIHE "7 FRAGEN AN ..."

10. April 2020
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstaltet von: Spinnboden Lesbenarchiv und Bibliothek e.V.

7 Fragen an ... Klassiker*innen der queer-feministischen Theorie


- 10. April, 03. Juli und 23. Oktober 2020, Freitag 19 Uhr -


mit Franziska Raucht (Berlin)

Wie beeinflussen Werke von queer-feministischen Theoretiker*innen wie Simone de Beauvoir, Adrienne Rich und Judith Butler noch heute gesellschaftliche Debatten? Wo finden sich Anknüpfungspunkte für lesbisches/queeres Denken und Leben im Hier und Jetzt?

In der Reihe werden Leben und Werk von Klassiker*innen der queer-feministischen Theorie auf niedrigschwellige und kurzweilige Art und Weise vorgestellt und alle dürfen die Fragen mitbringen, die sie schon immer mal stellen wollten. Aber Achtung - es dürfen insgesamt nur 7 Fragen sein!

Ein Angebot mit Workshopelementen für Frauen*, Lesben, Bi-, Trans-, Inter- und Queer-Personen.

Treffpunkt: Spinnboden e.V., Anklamer Str. 38, 10115 Berlin, 2. Hinterhof, 2. Stock
Barrierefreiheit: barrierefrei zugänglich über Fahrstuhl; keine barrierefreie Toilette
Teilnahmegebühr: 2 €, ermäßigt 1 € (Spenden für den Spinnboden darüber hinaus sind erwünscht)
Keine Anmeldung nötig, Infos unter 448 58 48 oder beratung(at)spinnboden.de

April
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03